Andreas Krüger

Geschäftsführender Gesellschafter, Belius GmbH, Berlin

201080815_cbf_kr%c3%bcger_freistellen

Andreas Krüger ist Tischler und hat Environmental Design und Kommunikation in Berkeley und Berlin studiert. Für das Materialhandelsunternehmen Modulor hat er maßgeblich zur Entwicklung des Berliner Moritzplatzes beigetragen.
Andreas wirkt an gemeinwohlorientierten Strategien für Standortschaffungen mit. Er unterstützt Unternehmen, Kreative, Eigentümer sowie zivilgesellschaftliche Akteure als auch Politik und Verwaltung bei der Quartiersentwicklung. Das Augenmerk liegt auf der Schaffung von ‚starken Orten’, die den Menschen in seinem Wirken in den Mittelpunkt stellen. Methodische Schritte sind Anwohnerdialoge, Werkstattverfahren, „Policy Making“-Studien, Sommer-Akademien, „Campus Formate“ sowie Machbarkeitsstudien zu Eigentumsformen.
Für die Initiative Stadt Neudenken moderiert er den Runden Tisch für Liegenschaftspolitik im Berliner Abgeordnetenhaus.