Caroline Paulick-Thiel

Direktorin & Mitgründerin, Politics for Tomorrow, Berlin

20180810_cbf_paulickthiel_freistellen.jpg

Caroline Paulick-Thiel ist strategische Designerin und Expertin für verantwortungsvolle Innovation. Ausgebildet in Design (BA) und Public Policy (MPP), ist sie erfahren in der Entwicklung und Leitung von partizipativen Prozessen zur Bearbeitung öffentlicher Herausforderungen. 2012 hat sie nextlearning mitbegründet, einen Verein, der gesellschaftliche Transformationsprozesse mit erlebnisorientierten Lernformaten unterstützt. Seit 2015 leitet sie Politics for Tomorrow, eine überparteiliche Initiative, die menschenzentrierte Gestaltungsansätze in öffentlichen Innovationen fördert und mit politisch-administrativen Institutionen von der lokalen bis zur höchsten Bundesebene in Deutschland zusammenarbeitet. Für das Creative Bureaucracy Festival initiierte sie die Academy, die Raum für angewandtes Lernen und das Ausstellen von Erfahrungen bietet.