Dian Balta

Forschungsgruppe Open Data und Informationsmanagement, fortiss - Forschungsinstitut des Freistaats Bayern für softwareintensive Systeme und Services, München

Cbf_dian_balta_img_2903_01_02_03

Dian Balta untersucht in der Forschungsgruppe Open Data and Information Management am fortiss, dem Forschungsinstitut des Freistaats Bayern wie softwareintensive Systeme und Services (München), wie neue Informationstechnologien die Interaktionen zwischen öffentlicher Verwaltung, Gesellschaft und Wirtschaft verändern. Am fortiss leitet er mehrere Projekte und treibt derzeit Themen wie Sharing Economy, Blockchain und digitale Assistenten voran. Er analysiert Chancen und Risiken anhand von praxisbezogenen Beispielen. Daraus leitet der Informatiker konkrete Handlungsempfehlungen für ein innovatives und prozessorientiertes Daten- und Informationsmanagement ab.