Julia Fleischer

Professur für Politik und Regieren in Deutschland, Universität Potsdam

20180815_cbf_fleischer_face_freistelllen

Julia Fleischer ist Professorin und Inhaberin des Lehrstuhls für Politik und Regieren an der Universität Potsdam. Sie hat Diplom-Verwaltungswissenschaft an den Universitäten Potsdam und Complutense (Madrid) studiert und an der Universität Potsdam promoviert. Zuvor lehrte und forschte sie an der Universität Bergen, der Universität Amsterdam und am FÖV Speyer. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit Fragen der modernen Regierungslehre, u.a. zu Dynamiken der Koalitionsbildung, dem Vergleich exekutiver Strukturen und Prozesse (siehe www.sog-pro.eu/) sowie der digitalen Transformation des öffentlichen Sektors (siehe www.tropico-project.eu/). In 2018-19 forscht Julia Fleischer an der Universität Stanford zur Rolle von Informationstechnologien in der exekutiven Entscheidungsfindung.