Karim Asry

Kreativdirektor, Espacio Open, Bilbao

20180815_cbf_foto-karim_freistelllen

Karim Asry ist der kreative Direktor von Espacio Open, einem Accelerator für kreative Projekte, das derzeit eine alte Keksfabrik in einen großen FabLab/Arbeitsraum umbaut. Der Ort in Bilbao, Spanien mixt Kulturen, Design, Technologie und soziale Fragen. Das Ökosystem der Keksfabrik ist eine Grassroot-Organisation, die Business, Design, High Tech und Low Tech Hersteller an einem symbolischen Ort zusammen bringt, der auch Zirkus Schulen, eine Kletterhalle und viele andere Do It Yourself Aktivitäten beherbergt und damit die Seele des letzten post-industriellen Gebäudes der Stadt prägt. Karim Asry war ehemalig Journalist El País und Berater im Bereichen Transparenz des Präsidenten der Basken Region.