Michael Hoelscher

Lehrstuhlleiter für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

201080809_cbf_bild_h%c3%b6lscher_freistellen-ist-noch-zu-gro%c3%9f_bitte-verkleinern

Studium der Soziologie und Kulturwissenschaften in Bremen und Leipzig, Promotion 2005 an der FU Berlin. Von 2006-2008 Postdoc an der University of Oxford, danach wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg, dort Habilitation im Jahr 2014. 2013-2015 Vertretungsprofessur für Empirische Sozialforschung an der TU Chemnitz, 2015 Ruf auf die Professur für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, Universität Speyer. Gesamtleitung des Projekts „Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung“ (WITI).
Forschungsinteressen: Hochschul- und Wissenschaftssysteme, Innovation, kreative Stadt, Wirtschaftskultur, Globalisierung & Kultur, vergleichende Methoden.