Sabine Kober

Koordinatorin "Der Pakt für Pirmasens"

20180824_cbf_kober_freistellen%281%29

Sabine Kober wurde am 17.3.1954 in Berlin geboren. Sie wohnt in Pirmasens, ist verheiratet und hat einen Sohn. Von 1974 bis 1977 studierte sie an der Karl-Marx-Universität Leipzig Soziologie und Philosophie. Von 1978 bis 1980 arbeitete sie als Soziologin im Büro des Chefarchitekten in Leipzig. Von 1986 bis 2005 leitete sie den Adoptions- und Pflegekinderbereich beim Stadtjugendamt Pirmasens. Von 2005 bis 2014 war sie Mitglied der Geschäftsführung des Jobcenters Pirmasens und leitete den Bereich U25. Seit 2014 ist sie Koordinatorin des Pakts für Pirmasens als Stabstelle des Oberbürgermeisters.