Tina Heine

Leiterin Jazz & The City, Salzburg und Gastgeberin von politischen Salons

201080810_cbf_tinaheine1_fotocredit-raimund-fritsche_freistellen

Tina Heine lebt und arbeitet in Hamburg und Salzburg. Nach der Gründung und Leitung des Elbjazz Festivals 2009 in Hamburg wechselte sie 2016 nach Salzburg und ist dort seitdem Intendantin des Jazz & the City Festivals. Darüber hinaus ist sie bis heute Geschäftsführerin der von ihr 1996 eröffneten Hadley‘s Bar in Hamburg und dort sowie anderswo Gastgeberin politisch/gesellschaftlicher Salons. Neben der Konzeption, Kuration und Produktion weiterer Kulturformate und ihrer Dozententätigkeit an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg berät sie Privatpersonen, Unternehmen oder auch Städte in kreativen Prozessen. Mit ihrer Arbeit möchte sie kulturelle und gesellschaftliche Impulse geben die Veränderungen ermöglichen.