Tommi Laitio

Geschäftsführender Direktor, Bereich Kultur und Freizeit, Stadt Helsinki

20180816_cbf_tommi-laitio-ostettu-20_freistellen

Tommi leitet Helsinkis Kultur, Bücherei, Sport und Jugendservice seit Dezember 2016. Seine Verantwortung umfasst ein Team von 1800 Professionals und ein Budget von 210 Millionen Euro. Tommi führt Helsinkis Arbeit im Bereich Bürgerbeteiligung an. Zuvor arbeitete er als Helsinkis Direktor für Jugendangelegenheiten für einen Think Tank, eine Zeitung und organisierte ein Video Festival. Er hat einen Master in Politikwissenschaften der Universität Helsinki und einen eMBA der Aalto Universität. Er ist Vorstandsmitglied der Universität Helsinki, bei „Mentor of Finland“ und beim finnischen Institut in London.