Sie können sich Gemeinwohl als Beruf vorstellen?

Kein Sektor ist größer, kein Sektor bietet mehr Potential für Gestaltung als der Öffentliche Sektor. Ob als Polizistin, Erzieher oder Verwaltungsangestellte, vom Zoll über die Feuerwehr bis hin zum Justizfachangestellten, Diplomaten und Minister - der Öffentliche Sektor braucht ideenreichen, veränderungsfreudigen, innovativen Nachwuchs, der sich für das Gemeinwohl einsetzt und unser Gemeinwesen fit für die Zukunft macht.

Das Gemeinwohl braucht Nachwuchs. Das Gemeinwohl braucht Ideen. Das Gemeinwohl braucht Sie.

Innovation und Modernisierung im Öffentlichen Sektor sind nur möglich, wenn es Menschen gibt, die mit Ideenreichtum und dem Willen zu Veränderung Neuerungen vorantreiben. Aus diesem Grund rief das Creative Bureaucracy Festival 2018 die Initiative „Gemeinwohl als Beruf“ ins Leben. Dieses Thema ist auch 2019 wieder ein Schwerpunkt des Festivals.