Matthias Spenn

Direktor des Amtes für kirchliche Dienste, Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Deutschland

Cbf19_matthias-spenn_bittefreistellen_010203

Matthias Spenn, Studium der evangelischen Theologie in Halle/Saale und Religionspädagogik in Naumburg. Von 1986 bis 1997 Gemeindepfarrer in Bitterfeld, Sachsen-Anhalt; 1997 bis 2003 Landesjugendpfarrer und Leiter des Amtes für Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen, Magdeburg; von 2003 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Comenius-Institut, Evangelische Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaft e.V. in Münster, Themen: kirchliche Arbeit mit Kindern, Jugendarbeit, Gemeindepädagogik, Kooperation Kirche und Schule, Schulseelsorge, Bildungsberichterstattung

Seit 2012 Direktor des Amtes für kirchliche Dienste (AKD) in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO); inhaltliche Schwerpunktthemen: Konzeptionsentwicklung kirchlicher Arbeit, Professionsentwicklung diakonisch-gemeindepädagogischer Berufe, evangelische Bildungsarbeit in Kirche und Gesellschaft, landeskirchlicher Reformprozesses in der EKBO 2009-2019.