Michael Windisch

Innovationsentwickler, Bundesdruckerei GmbH, Berlin, Deutschland

Michael Windisch, 37 Jahre, hat 2003 mit einer Ausbildung zum Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung angefangen und die IHK Prüfung 2007 abgelegt. Im Anschluss hat er als Softwareentwickler in einem Logistik-Unternehmen angefangen und dort auch die Tätigkeiten des Systemadministrators übernommen.

Seit 2009 ist Michael Windisch in der Bundesdruckerei GmbH tätig und wurde auch hier als Anwendungsentwickler eingestellt. Seine damaligen Aufgabenbereiche war die Administration der Serversysteme für das Helpdesk-System und das Self-Service-Portal für die Behörden. Durch diese Arbeit ist er in intensiven Kontakt mit den Anforderungen des IT-Grundschutz gemäß den Vorgaben des BSI gekommen und hat sich zum IT Security Consultant fortgebildet.

Seit 2017 ist er im Bereich Innovations der Bundesdruckerei GmbH und beschäftigt sich mit neuesten Technologien mit dem Schwerpunkt „ Sichere digitalen Identitäten“